Melden Sie sich einfach an und spielen Sie im Casino. with Online Casino - Blackjack - Roulette-Rad in Deutschland

Sicherlich haben Sie mit Ihren Kindern über die Gefahren von Zigaretten, die schädlichen Wirkungen von Alkohol und die tödlichen Gefahren von Drogen gesprochen. Hatten Sie die Gelegenheit,die mit dem Glücksspiel verbundenen Risiken mit geliebten Nachkommen zu erörtern? Halten Sie dieses Thema für Ihre Familie für irrelevant?

Beeilen Sie sich, um Sie zu enttäuschen:

42% der Kinder im Alter von elf bis fünfzehn Jahren haben im vergangenen Jahr mindestens einmal um Geld gespielt.

Diese Daten werden im Bericht der British Gaming Commission veröffentlicht.

Weitere aussagekräftige Statistiken:

  • Nach Angaben des Oregon Department of Human Services sind 10% der Kinder von der Entwicklung einer Spielsucht bedroht, und 4% der Minderjährigen leiden unter Suchtproblemen.
  • Im Jahr 1998 hatten 19% der Teenager in Oregon Erfahrung mit Casinos. Mit der Entwicklung des Online-Glücksspiels sind sie wahrscheinlich viel größer geworden.

Denken Sie, dass die Situation in Ihrer Region besser ist als in Oregon? Kaum.

Studien in verschiedenen Ländern und Regionen zeigen, dass 60% - 90% der Kinder mit Geldspielen zu tun haben.

Sie machen deutlich, dass Ihr Kind wahrscheinlich über Peer-basierte Glücksspiele Bescheid weiß. Wenn Sie nicht möchten, dass sie mitgerissen werden, ist es Zeit, das Thema zu diskutieren.

Hier einige Tipps, wie Sie mit Kindern über Glücksspiele sprechen können.

  • Bereiten Sie sich auf das bevorstehende Gespräch vor: Studieren Sie das Thema, sammeln Sie wichtige Informationen und informieren Sie sich über beeindruckende Fakten. Bereiten Sie sich auf unerwartete Fragen vor.
  • Sprechen Sie über das natürliche Glücksspiel. Sie können mit hypothetischen Fragen beginnen. Wenn Sie zum Beispiel die Nachricht von einem großen Gewinn in der Lotterie sehen, können Sie sagen: "Ich frage mich, warum sich die meisten Menschen, die einen riesigen Jackpot knacken, unglücklich fühlen und schlecht enden." Darüber hinaus können Sie das Thema problemlos weiterentwickeln.
  • Erklären Sie Ihrem Kind, dass alle Arten von Glücksspielen für den Kunden offensichtlich verloren gehen. Erzählen Sie uns in zugänglicher Form von mathematischer Überlegenheit, unvermeidlichem Verlust über einen langen Zeitraum, vernachlässigbaren Gewinnchancen bei der Lotterie und anderen wichtigen Aspekten. Sagen Sie uns, dass es keine Gewinnsysteme für Roulette- und Video-Slots gibt.
  • Machen Sie unauffällig klar, dass Casinos menschliche Laster ausnutzen: Gier, Stolz, schwacher Wille und so weiter. Aber vermeiden Sie den biblischen Ton und Ausdruck. Dieser Stil klingt für junge Leute nicht überzeugend.
  • Entlarven Sie die beliebten Mythen über Glücksspiele, die in Hollywood-Filmen und billigen Romanen nachgeahmt werden. Es ist wichtig, dem Kind klar zu machen, dass das Casino wenig Romantik hat, aber viel Dreck.
  • Stellen Sie während des Gesprächs Fragen und hören Sie sich die Antworten genau an. In diesem Fall beeilen Sie sich nicht, Schlussfolgerungen zu ziehen, und beeilen Sie sich nicht, dem Kind die Schuld für irgendetwas zu geben.
  • Erläutern Sie den Unterschied zwischen Spielen, bei denen das Ergebnis von den Kenntnissen und Fähigkeiten des Spielers abhängt, und Glücksspielen, bei denen es nur um Zufälle geht. Machen Sie aber auch klar, dass Sie sich in beiden Fällen zu sehr mitreißen lassen können.
  • Erzählen Sie uns unbedingt von der großen Anzahl von Betrügereien im Internet: betrügerische Casinos, skrupellose Buchmacher, Verkäufer von "gefälschten" Wettsystemen und Software, Sportvorhersagen und so weiter.
  • Warnen Sie vor den Gefahren, die Kinder im wirklichen Leben erwarten. Die Entwicklung der Aufregung in der Weite des weltweiten Netzwerks hat die Welt nicht vor Fingerhüten, Kartenbetrügern und anderen Riffraffern gerettet, die leichtgläubige Menschen betrügen wollen.

Denken Sie an die universelle Regel:

Eine gute Geschichte klingt viel überzeugender als langweiliges Moralisieren.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Ihre praktische Einstellung zum Spiel um Geld viel beredter ist als jedes Wort. Wenn Ihre Wohnung mit Lotterielosen oder Formularen von Buchmachern übersät ist, ist es sinnlos, Ihrem Sohn / Ihrer Tochter mitzuteilen, wie gefährlich dies ist.

Einige zusätzliche Tipps für Eltern:

  • Verfolgen Sie, was Ihr Kind im Internet tut, aber tun Sie es unauffällig und vorsichtig.
  • Verwenden Sie Kindersicherungsprogramme online. Derzeit gibt es sehr effektive und benutzerfreundliche Entwicklungen.
  • Fragen Sie, mit wem Ihre Kinder befreundet und befreundet sind.
  • Sprechen Sie mit den Eltern Ihres Kindes, wenn Sie vermuten, dass Kinder spielsüchtig sind.
  • Erlauben Sie Minderjährigen nicht, für die Bezahlung von Dienstleistungen und Waren im Internet eigenständig Bankkarten oder elektronische Geldbörsen zu verwenden.
  • Wenn Sie selbst Casino spielen, Wetten platzieren oder an Poker interessiert sind, machen Sie keine Werbung für Ihre Hobbys. Sie werden immer ein Vorbild für ein Kind sein und es wird Ihr Verhalten kopieren.

In einem Wort, sei wachsam. Unterschätzen Sie nicht die Gefahr.

Fazit

Sprechen Sie nicht länger mit Ihrem Kind über Glücksspiele für die Zukunft. Warten Sie nicht, bis das Spielen zu einem echten Problem wird. Es ist besser, eine Katastrophe zu verhindern, als sie zu überwinden und mit den Folgen umzugehen.

Möchten Sie ein Thema diskutieren? Wir laden Sie ein, in den Kommentaren und im Forum zu chatten.


    http://www.casino-online.press http://www.casino-online.global http://www.casino-online-spielen.xyz http://www.casino--online.website http://www.bestesonlinecasino.xyz